DFB verhandelt mit Qatar Airways

Schon vor der EM hatte der DFB seinem langjährigen Partner Lufthansa den Laufpass gegeben und sich von einem baltischen Billig-Carrier fliegen lassen. Nach der misslungenen Europameisterschaft wurde bekannt, dass der DFB auf der Suche nach einem neuen Logistik- und Transportpartner ausgerechnet mit der katarischen Linie Qatar Airways befasste. Das sorgte für große Kritik.